Vorsorge

Videos in Deutscher Gebärdesprache finden Sie im Text mithilfe des ►-Symbols. Die Gebärdenfilme sind in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Gehörlosenbund im Projekt "Gehörlose Menschen und Demenz" entstanden.

Zur Zeit funktioniert das Abspielen unserer Videos leider nicht. Wir arbeiten aber an einer Lösung.


Wenn man im Alter bestimmte Entscheidungen nicht mehr alleine treffen kann, müssen andere Menschen stellvertretend entscheiden. Deshalb ist es sehr wichtig, sich frühzeitig zu überlegen, welche Person medizinische, finanzielle oder rechtliche Entscheidungen für einen treffen soll, wenn man dazu selbst nicht mehr in der Lage ist. Man kann auch festlegen, wie man medizinisch behandelt werden möchte. So kann man mitbestimmen, damit die eigenen Wünsche später umgesetzt werden.
Es gibt unterschiedliche Formulare, mit denen man seine Wünsche festlegen kann:

►Video in Deutscher Gebärdensprache

 
Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der der Deutschen Alzheimer Gesellschaft.e.V. und des Infoportals Wegweiser Demenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video