Aktuelles

Allgemeiner Pflegekurs „Pflege in der Häuslichkeit“ (12 Module)

Der erste Kurs für Gehörlose wurde im Herbst 2016 erfolgreich abgeschlossen.
Im Jahr 2017 wird wieder ein Kurs angeboten.
Der Kurs startet, wenn sich mindestens 8 Teilnehmer anmelden.

Der Kurs ist kostenfrei und mit Gebärdensprachdolmetscher.

Der Kurs besteht insgesamt aus 6 Terminen (zu jedem Termin werden 2 Module bearbeitet)
und findet immer montags statt:

Termine:
09.10.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr
16.10.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr
23.10.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr
06.11.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr
13:11.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr
20.11.2017   von 16:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Pflegenetzwerk Leipzig
Rosa-Luxemburg-Str. 27
04103 Leipzig

Anmeldeschluss: 01.06.2017


Allgemeiner Pflegekurs 2017 „Pflege in der Häuslichkeit“

Der Kurs startet, wenn sich mindestens 8 Teilnehmer anmelden.
Der Kurs ist kostenfrei und mit Gebärdensprachdolmetscher.
Der Kurs besteht insgesamt aus 6 Terminen und findet immer montags statt.

Übersicht Module/Inhalte und Anmeldeformular hier:

Pflegekurs für gehörlose pflegende Angehörige und Interessierte

15.06.2016

Im September 2016 beginnt ein neuer Pflegekurs für gehörlose pflegende Angehörige und Interessierte.
Der Kurs findet an 6 Montagen statt und ist kostenfrei.

Mit Gebärdensprachdolmetscher

Wann?
05.09.2016 von 16:00 – 19:00 Uhr
12.09.2016 von 16:00 – 19:00 Uhr
19.09.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
26.09.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
10.10.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr
17.10.2016 von 16.00 – 19.00 Uhr

Wo?    
Pflegenetzwerk Leipzig e.V. 
Rosa-Luxemburg-Str. 27(Listhaus)
04103 Leipzig

Themen? 
- Pflege in der Familie
- gesetzliche Regelungen  
- Sich selbst etwas Gutes tun

- Pflege bei Bettlägerigkeit und
   Inkontinenz (Theorie und Praxis)

- Pflege bei Demenz
- Ernährung

- Pflege bei bestimmten Krankheitsbildern
  (Diabetes, Parkinson, Schlaganfall)
- Vorsorge und Abschied 

! Nur noch wenig Plätze frei!

Anmeldung bis 18.07.2016 bei

Stefanie Rothemann
Fax: 0351 / 88 94 96 1  oder
E-Mail: gia@deaf-dresden.de 


24. Dresdner Pflegestammtisch

26.05.2016

Liebe gehörlose Interessierte,

am 22.06.2016 findet der 24. Dresdner Pflegestammtisch statt.
Es geht um das Thema "Pflegende Angehörige entlastet - Pflegebedürftige dabei gut betreut - wie geht das?"

Wann?  22. Juni 2016 von 15.30 - 17.30 Uhr

Wo?      "Haus an der Kreuzkirche"
               An der Kreuzkirche 6
               01069 Dresden

Kosten? Keine

Damit Gebärdensprachdolmetscher geplant werden können, meldet euch bitte bis zum 15. Juni 2016 an unter: 

E-Mail: Sozialplanung@Dresden.de
Fax: 0351 / 488 4813


Pflegende Angehörige und Interessierte - Veranstaltung am 07.06.16 in Plauen

23.05.2016

Liebe gehörlose Interessierte,

am 07.06.2016  wird in Plauen eine Informationsveranstaltung der
AOK Plus zum Thema: „Mit dem PLUS zur Pflege gut beraten!" stattfinden.
Die Veranstaltung soll mit Gebärdensprachdolmetschern durchgeführt werden.
 
 Wann?    Dienstag, den 07.06.2016, 18:00 – 20:00 Uhr
 Wo?        Festhalle Plauen, Äußere Reichenbacher Str. 4, 08529 Plauen
 Kosten?  keine

Anmeldung bis 31.05.2016 bei

Stefanie Rothemann
Fax: 0351 / 88 94 96 1
E-Mail: s.rothemann@deaf-dresden.de


Gesprächskreis Gehörlosigkeit und Alter

23.02.2016

Sie möchten sich mit Anderen austauschen,
über Ängste, Erfahrungen und Wünsche reden,
Neues erfahren,
Krapf schöpfen und
Hilfe holen?

Dann sind Sie herzlichen eingeladen!

Der Gesprächskreis trifft sich im Gehörlosenzentrum Dresden (Carolinenstraße 10, 01097 Dresden).
Jedes Treffen wird von Frau Rothemann begleitet.

Wann?      03.03.2016  von 15.00 - 16.30 Uhr

Thema?   Hausnotruf

Wenn Sie am Gesprächskreis teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an bei Stefanie Rothemann E-Mail: gia@deaf-dresden.de oder Fax: 0351 / 88 94 96 1
                    


Leipziger Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit

11.01.2016

Herzliche Einladung zum Leipziger Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit. 

Wir alle werden älter und oft fragt man sich "Was bedeutet alt?". Was denke ich über das Altsein?
Deswegen ist es wichtig, über das Alt werden zu sprechen.

Gemeinsam mit dem GIA Kompetenzzentrum Dresden, der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Thomas Leipzig, der Diakonie Leipzig und dem Caritasverband soll beim Leipziger Werkstatt-Tag für Seniorenarbeit über dieses Thema gesprochen werden.

Wann? 27.02.2016 von 09.00-15.30Uhr

Wo? Ev.-Luth. Bethlehemkirche Leipzig
          Kurt-Eisner-Straße 22
          04275 Leipzig (barrierefrei)
 

Wieviel? 10€ inklusive Essen und Trinken

Ablauf
09.15 Uhr Ankommen bei Kaffee und Tee, Büchertisch und Informationen
09.30 Uhr Begrüßung und Morgenbesinnung
09.45 Uhr Vortrag zum Tagesthema „Alter-Schicksal oder Gnade?“
10.45 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Austausch und Rückfragen zum Vortrag
11.20 Uhr Einführung in die Methode Sitztanz                             
11.50 Uhr Vorstellung der Arbeitsgruppen
12.00 Uhr Mittagspause                                                                                              
13.00 Uhr Arbeitsgruppen
                   1. Erinnerungen bergen Schätze (Erinnerung – Wie kann ich
                        Menschen beim Erinnern helfen? 
Warum ist Erinnern so
                       wichtig?)

                   2. Unser Körper im Alter – nur Last oder Hilfe? (Arbeitsgruppe
                       mit Bewegungsübungen)

14.30 Uhr Kaffeepause
15.00 Uhr Fazit des Tages & Ausblick
15.30 Uhr Abschlusssegen

Die Veranstaltung ist mit Gebärdensprachdolmetscher

Anmeldung bis 03.02.2016 bei Stefanie Rothemann (Fax: 0351 / 88 94 961 oder E-Mail: gia@deaf-dresden.de)

Wichtig! Bitte wählt euch eine Arbeitsgruppe aus und gebt sie bei der Anmeldung mit an.
Arbeitsgruppen:   1. Erinnerungen bergen Schätze
                                  2. Unser Körper im Alter - nur Last oder Hilfe?

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

  • Hier gibt es leider kein DGS-Video